Kursvielfalt

AOK-Kurskonzepte

Mit Hilfe von Fachexperten wurden die folgenden AOK-Kurskonzepte erarbeitet und von der Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) zertifiziert. Als AOK-Gesundheitspartner suchen Sie sich die Kurse aus, die Ihren Qualifikationen entsprechen, bestellen kostenloses Kursmaterial und schon kann es losgehen!

Bewegung

AOK – Aquafitness

Aquafitness bringt für die Teilnehmer eine Vielzahl an Mehrwerten mit sich: Es ist ein sehr gelenkschonendes Ganzkörpertraining mit einem hohen Gesundheitswert sowie einem geringen Überlastungs- und Verletzungsrisiko. Das Herz-Kreislauf-System wird angeregt, trainiert und die gesamte Körpermuskulatur gestärkt. Die Massagewirkung des Wassers fördert zudem die Durchblutung der Haut, des Bindegewebes und der Muskulatur. Die Teilnehmer trainieren alle motorischen Hauptbeanspruchungsformen (Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Gleichgewicht und Schnelligkeit) zu fast gleichen Anteilen. Und das Beste: Bewegung im Wasser macht Spaß!

Kursinfoblatt

AOK – Easy Running

Dieser Kurs bietet ein Lauftraining im Freien für Laufanfänger und -wiedereinsteiger. Die Teilnehmer trainieren ihr Herz-Kreislauf-System, stärken die Muskulatur und verbessern das psychische Wohlbefinden. Das Laufen auf verschiedenen Untergründen (Rasen, Asphalt, Sportplatz etc.) und abwechslungsreiche Laufspiele fördern zudem den Spaß und die Lust am Laufsport. Nach Kursende sind die Teilnehmer befähigt, ein selbstständiges Lauftraining durchzuführen und ihre Leistungsfähigkeit nach und nach zu steigern.

Kursinfoblatt

AOK – Kraftworkout im Studio

Krafttraining ist ein unverzichtbarer Bestandteil eines effektiven, gesundheitsorientierten Trainings. Durch Krafttraining wird vielseitigen körperlichen Beschwerden vorgebeugt, die Leistungsfähigkeit erhöht und das Erscheinungsbild positiv verändert. Das Kursprogramm findet an Geräten und in einem Übungsraum im Fitnessstudio statt. Jede Kurseinheit legt den Schwerpunkt auf eine Muskelpartie.

Kursinfoblatt

AOK – Functional Training

Functional Training ist ein Gruppenprogramm in dem eigenen Körpergewichts bzw. mit Kleingeräten (Bänder, Seile etc.) durchgeführt werden. Es handelt sich bei den Aufgaben um komplexe Bewegungsabläufe, die mehrere Gelenke und Muskelgruppen gleichzeitig beanspruchen und so alltagsnahen Bewegungen ähnlich sind. Dabei wird der Körper sowohl gestärkt als auch beweglicher gemacht. Die im Functional Training verwendeten Übungen sind so gestaltet, dass die Teilnehmer sie  leicht in den eigenen Alltag integrieren können. Das ermöglicht ein Training überall und jederzeit!

Kursinfoblatt

AOK – Kraftausdauertraining im Fitness-Studio

Ob mit oder ohne Geräte: Krafttraining ist aus heutiger Expertensicht unverzichtbarer Bestandteil eines effektiven, gesundheitsorientierten Trainings. Sinnvoll umgesetztes Krafttraining führt zu einer Reihe von gesundheitlichen Vorteilen: Ein stabiles Muskelgerüst gibt Kraft für die Belastungen des Alltags und beugt körperlichen Beschwerden wie z. B. Rückenschmerzen vor. Es wirkt altersbedingtem Muskelabbau entgegen, die Körperhaltung verbessert sich, Haut und Gewebe werden gestrafft und gefestigt. Da Muskeln auch in Ruhezeiten Energie verbrennen, fällt eine Gewichtsreduzierung leichter. Auch der Abbau von Stresshormonen wie Adrenalin und Cortisol wird verstärkt und ein hohes Stresslevel damit vermieden. All diese Vorteile überzeugen sicher auch Ihre Teilnehmer.

AOK – Nordic Walking

Die Zeiten, in denen Nordic Walker aufgrund ihrer Stöcke belächelt wurden, sind längst vorbei. Nordic Walking hat sich inzwischen einen festen Platz im Gesundheitssport gesichert und wird immer beliebter – und das nicht umsonst! Neben der Erhöhung der Ausdauerleistungsfähigkeit und der Ganzkörperkräftigung sorgt das Naturerleben zusätzlich für eine Steigerung des Wohlbefindens und für Entspannung. Entdecken Sie mit Ihren Teilnehmern aktiv die Schönheit der Natur in Bremen und Bremerhaven.

Kursinfoblatt

AOK – Pilates

Ziel des Kurses „AOK – Pilates“ ist es, ein verbessertes Bewusstsein für die eigenen Bewegungs- und Haltungsmuster aufzubauen. Pilates ist eine schonende, überaus wirkungsvolle Trainingsmethode. Einzelne Muskeln oder Muskelpartien werden gezielt aktiviert, entspannt oder gedehnt. Jede Übung wird langsam und konzentriert ausgeführt und durch die richtige Atemtechnik unterstützt. Besonderes Augenmerk gilt der Körpermitte, dem so genannten Powerhouse. Die sanften, harmonischen und fließenden Bewegungen bei Pilates trainieren Kraft, Koordination und Beweglichkeit, schulen die Atmung und wirken Bewegungsmangel, Verspannungen und Rückenproblemen entgegen.

Kursinfoblatt

AOK – Rückenfit

Unser Rücken mit seinen Muskeln und Bändern wird im Alltag in der Regel viel zu wenig gefordert. Dabei ist eine kräftige sowie dehnfähige Muskulatur der beste Schutz gegen Rückenschmerzen. In diesem Kurs lernen die Teilnehmer, wie sie ihre Wirbelsäule mit ausgewählten Übungen mobilisieren, aber auch stabilisieren. Die Übungen lassen sich leicht in den Alltag integrieren, da sie überwiegend ohne Einsatz von Geräten durchgeführt werden.

Kursinfoblatt

Entspannung

AOK – Autogenes Training

Im Autogenen Training  wird durch die so genannte Autosuggestion (=Selbstbeeinflussung) positiv auf die individuellen Stressverstärker sowie auf körperliche und seelische Stressreaktionen eingewirkt. Die Teilnehmer arbeiten mit Vorstellungen, Erwartungen, Bildern und sich wiederholenden, immer gleichen Formeln. In den Grundübungen lenken die Teilnehmer ihre Aufmerksamkeit auf die Wahrnehmung von Schwere, Wärme, Atmung und auf die Körperbereiche Herz, Bauch und Stirn, sodass ein Umschalten vom Anspannungs- in den Entspannungszustand stattfindet. Autogenes Training ist der Weg zu mehr Gelassenheit!

Kursinfoblatt

AOK – Hatha Yoga für Schwangere

Die Schwangerschaft ist eine außergewöhnliche Zeit im Leben einer Frau, ein einzigartiges und wundervolles Erlebnis mit grundlegenden Veränderungen. In dieser Zeit ist die werdende Mutter körperlich und emotional besonders gefordert. Yoga trägt dazu bei, mit diesen Veränderungen besser zurechtzukommen. Denn es bietet der Schwangeren eine hervorragende Möglichkeit, sich mit Hilfe von Körper-, Atem- und Konzentrationsübungen intensiv auf die Geburt vorzubereiten und dadurch die Schwangerschaft sowie die Geburt bewusster und entspannter erleben zu können. Yoga schenkt Ruhe und Ausgeglichenheit und schafft zudem Freiräume für den intensiven Kontakt nach innen.

Kursinfoblatt

AOK – Progressive Muskelentspannung

Zur Zielgruppe für die Progressive Muskelentspannung (PME) gehören Personen mit Stressbelastungen, die ein Verfahren zur gezielten Dämpfung der akuten Beschwerden erlernen und über dessen regelmäßige Anwendung zu vegetativ wirksamer Erholung und Regeneration finden möchten. Die PME nach Jacobson beruht auf einer willentlichen und bewussten An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen, durch die ein Zustand tiefer Entspannung erreicht werden soll. Nacheinander werden einzelne Muskelpartien in einer bestimmten Reihenfolge angespannt, die Muskelspannung wird kurz gehalten und anschließend gelöst. Durch eine verbesserte Körperwahrnehmung kann eine muskuläre Entspannung herbeigeführt werden.

Kursinfoblatt

AOK – Qigong

Qigong ist eine Entspannungstechnik, die im Sitzen, Liegen, Stehen oder auch Schreiten durchgeführt werden kann und der Gesundheitsförderung dient. Die Übungen bewirken eine tiefgreifende Lockerung der Muskulatur, eine Mobilisierung der Gelenke sowie die Beruhigung von Gedanken und Gefühlen. Dieser Kurs vermittelt die 8 kostbaren Übungen: Ba Duan Jin. Ziel ist die Integration einer täglichen Trainingsroutine in den Alltag.

Kursinfoblatt

AOK – Yogazeit: Hatha Yoga

Yoga ist ein effektives Entspannungsverfahren und eine Methode zur Stressreduktion. Es nimmt den Menschen in seiner Ganzheit in den Blick, um so Wohlbefinden und Zufriedenheit zu erhalten bzw. wiederzuerlangen. Es ist ein Weg zur Selbstfindung und gleichzeitig ein Mittel, um dem Menschen auf der Suche nach Wandel behilflich zu sein, ihm zu mehr Gesundheit, Ruhe und Klarheit im Geist sowie zu mehr Aufmerksamkeit sich selbst und anderen gegenüber zu verhelfen. Immer mehr Menschen suchen im Yoga eine „Ruheinsel“ als Ausgleich zu ihrem fordernden und hektischen Alltag. Und regelmäßiges Üben bringt noch weitere Vorteile mit sich: Beweglichkeit, Gleichgewicht und Spannkraft des Körpers werden gesteigert und muskuläre Verspannungen gelöst.

Kursinfoblatt

Ernährung

AOK – Aktiv abnehmen! Bewusst essen

In diesem Kurs werden Strategien zur Verhaltensänderung mit konkreten Beispielen und Tipps erarbeitet und umgesetzt. Der Kurs richtet sich an Personen mit einem BMI zwischen 25 und 30. Ziel ist eine Verhaltensänderung sowohl im Ernährungs- als auch im Bewegungsbereich. Individuelle Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten der Teilnehmer werden unter die Lupe genommen und gemeinsam Ziele gesetzt. Persönliche Rückfallsituationen und Umgangsmöglichkeiten werden ebenso thematisiert wie Faktoren, die unser Essverhalten beeinflussen.

Kursinfoblatt

AOK – Gesund essen und genießen nach Feierabend

Ziel dieses Kurses ist die Stärkung von Motivation und Handlungskompetenz zu einer eigenverantwortlichen, nachhaltigen und bedarfsgerechten Ernährung unter den erschwerten Bedingungen berufstätiger und damit zeitlich stark beanspruchter Erwachsener. Die Informationen richten sich nach den jeweils aktuellen Empfehlungen und Beratungsstandards der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Neben vielen weiteren Themen werden die Ernährungspyramide und Portionsgrößen erläutert, versteckte Fette und Zucker aufgedeckt, Garmethoden erarbeitet und eine optimale Vorratshaltung thematisiert.

Kursinfoblatt

Eigene Kurskonzepte

Sie haben eigene Kurskonzepte bei der Zentrale Prüfstelle Prävention zertifizieren lassen? Dann können Sie diese selbstverständlich auch als Gesundheitspartner der AOK Bremen/Bremerhaven anbieten.